• 01734 315022

Was sind Befestigungsschrauben?

Was sind Befestigungsschrauben?

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Was sind Befestigungsschrauben?
  2. Welche Größen gibt es bei Befestigungsschrauben?
  3. Wie und wofür verwendet man Befestigungsschrauben?
  4. Welche Arten von Befestigungsschrauben gibt es?
  5. Wie verwendet man Befestigungsschrauben für Möbellöcher in Spanplatten (und mehr)?

Befestigungsschrauben sind eine Art von Montageschrauben, die üblicherweise verwendet werden, um verschiedene Elemente miteinander zu verbinden. Sie sind am häufigsten in Schreibtischen, Schränken, Bücherregalen und Schubladen zu finden. Ihre Konstruktion garantiert eine sehr dauerhafte Verbindung. Siehe alle Informationen über Dichtungselemente unten.

 

Was sind Befestigungsschrauben?

Confirmat ist ein Name, der vielen Menschen zunächst rätselhaft erscheinen mag. Er kommt aus der lateinischen Sprache (lat. confirmare) und hat mehrere Bedeutungen. Darunter ist auch die Bedeutung "stärken", "bestätigen". Konfirmate verdanken ihren Namen der Tatsache, dass sie verwendet werden, um sehr starke Bindungen herzustellen.

Nach der modernen Definition ist ein Konfirmator eine Art Metallschraube, die hauptsächlich für Möbelverbindungen verwendet wird. Sie stellt eine starre und feste Verbindung zwischen zwei Bauteilen her. Die Montageschraube vom Typ Confirmat zeichnet sich durch eine spezifische Öffnung aus. Aufgrund des Verwendungszwecks der Konfirmaten werden für ihre Herstellung hauptsächlich Stahl, verzinkter Stahl, Nickel und Aluminium-Zink-Legierungen verwendet.

 

Welche Größen gibt es bei Befestigungsschrauben?

Confirmats sind mit Kreuz- und Sechskantkopfaussparungen erhältlich. Sie sind sowohl in natürlicher als auch in farbiger Form erhältlich. Standarddurchmesser der Schrauben sind 6,4 mm und 7,0 mm, aber Sie können auch Montageschrauben in anderen Größen finden. Eine der beliebtesten Nicht-Standardgrößen ist die 7,9 mm mit einer Länge von 33 mm.

 

Wie und wofür verwendet man Befestigungsschrauben?

Befestigungsschrauben zeichnen sich neben ihrer Robustheit durch ihren relativ großen Durchmesser aus. Auf dem Markt gibt es sowohl Vollgewinde- als auch Teilgewindeschrauben. Im letzteren Fall bedeckt der glatte Teil der Schraube meist nicht mehr als ca. 1/3 der Schraubenlänge.

Confirmats werden üblicherweise zum Verbinden von Spanplatten, Sperrholz, aber auch anderen Holzelementen verwendet. Sie sind geeignet, um Holzelemente rechtwinklig und starr zu verbinden. Montageschrauben werden auch von Heimwerkern verwendet, um verschiedene clevere Konstruktionen selbst herzustellen. Ihr Einsatz ist äußerst vielseitig, so dass sie zusammen mit einem geschickten Bastlerauge für viele Montagearbeiten geeignet sind.

 

Welche Arten von Befestigungsschrauben gibt es?

Dieser Schraubentyp unterscheidet sich von anderen durch eine modifizierte Schneidenform. Diese Konstruktion verringert die Wahrscheinlichkeit des Ausbrechens des Materials, in das der Konfirmand eingebettet ist. In der Praxis sorgt der Konfirmand daher nach dem Setzen für eine feste Verbindung, die sich auch nach längerer Zeit nicht lockern sollte.

 

Wie man die Schrauben für Möbel Löcher in Spanplatten (und mehr) verwenden?

Aufgrund der spezifischen Konstruktion sieht der Prozess der Verbindung zweier Holzelemente mit Hilfe eines Konfirmats etwas anders aus als sonst. Es wird notwendig sein, einen speziellen Bohrer für Befestigungsverbindungen zu verwenden.

Die Montagearbeiten und das Zusammenfügen der beiden Teile erfordern, dass die beiden Elemente gleichzeitig fixiert werden. Das Bohren sollte zur gleichen Zeit erfolgen. Ganz am Ende sollte man daran denken, einen kleinen Vorsprung zu lassen. Ein etwas breiterer Einstieg erleichtert das Einsetzen der Schraube in das Holz, so dass der Schraubenkopf parallel zur Oberfläche steht. Andererseits sollte auch darauf geachtet werden, dass die Leiste nicht zu tief ist. Wenn Sie den Lochbereich oben zu sehr verbreitern, kann der Jammer auf der falschen Höhe sitzen.